Das Schloss Neuhaus ist ein bedeutendes Bauwerk der Weserrenaissance. Es liegt in inselähnlicher Lage am Zusammenfluss von Lippe, Alme und Pader im Südostwinkel der Westfälischen Bucht.

Inmitten kunstvoll nach historischen Vorbildern restaurierter Parkanlagen und umrahmt von einer liebevoll renaturierten Flusslandschaft, den Pader-, Lippe- und Almeauen, erhebt sich das Wasserschlösser vor den Toren der Stadt Paderborn.

Dort, wo früher Fürstbischöfe residierten und ihre glanzvollen Feste feierten, finden Besucher heute eine attraktive Parklandschaft, die zum Erholen und Genießen, zum Spazierengehen und Verweilen einlädt.

 

Schloss Neuhaus
Im Schloßpark 10
33104 Paderborn

Internet: http://www.schlosspark-paderborn.de

Kartenlink & Routenplaner

 

 

Weitere Beiträge
Jugendherberge Burg Blankenheim