Burg Herrnstein – Ruppichteroth

burg-herrnstein-ruppichteroth-siegerlandBurg Herrnstein zählt zum Ortsteil Winterscheid der Gemeinde Ruppichteroth im Rhein-Sieg-Kreis. Sie ist von einigen großen Teichen umgeben und erhebt sich herrschaftlich oberhalb des Tals auf einem Felskegel. Das Gelände der Burg fällt westlich und östlich steil ab; ein Zugang ist nur über die Südseite möglich. Einst war sie vollständig von einem Wassergraben umgeben.

Mittelpunkt der heute denkmalgeschützten Burganlage ist das dreistöckige Herrenhaus, das in wesentlichen Teilen noch aus dem 15. und 16. Jahrhundert stammt. Eine kräftige Schildmauer befindet sich hinter dem Herrenhaus auf der Bergseite.



Eine sogenannte Torburg ist der Burg Herrnstein als Vorburg vorgelagert und war zu damaligen Zeiten ebenfalls vollständig von Wasser umgeben.

Da die Burg Herrnstein noch privat bewohnt wird, kann das Burginnere leider nicht besichtigt werden. Sporadisch wird aber Gelegenheit geboten die Außenanlagen, also Park und Teiche, zu besichtigen. Termine hierzu werden, wie zu damaligen Zeiten, vor der Burg angeschlagen. Eben typisch Mittelalter!

 

Kartenlink & Routenplaner

 

 

Weitere Beiträge
Car Escape – Gelsenkirchen