MOVE Kletterhalle – Düsseldorf

kletterhalle-move-duesseldorf-rheinlandDie MOVE Kletterhalle wurde bereits 1993 eröffnet und war seinerzeit die erste Kletterhalle in Nordrhein-Westfalen.

Von Beginn an wurde die Kletterwand kontinuierlich modernisiert und erweitert. Heute bietet die Kletterhalle mit 70 Kletterrouten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden auf über 640m² Kletterfläche genug Möglichkeiten, um mental und physisch herausgefordert zu werden.



Die Halle ist zweckmäßig in verschiedene Bereiche aufgeteilt. So befindet sich in der Area I ein Schulungs- und Anfängerbereich, der getrennt und lärmgeschützt vom übrigen Kletterbereich lokalisiert ist. Hier lassen sich, neben den Kinderrouten, auch eine große Zahl von Routen im unteren und mittleren Schwierigkeitsgrad klettern. In der Area II ist der Profibereich mit Überhängen bis zu 5m, 45 Grad Neigung und 3D-Strukturwandsystem angesiedelt. Hier liegen die Routen im mittleren und schweren Schwierigkeitsgrad.

Der separate und großzügig ausgestaltete Boulderbereich verfügt über mehrere Neigungen und Dächer. Zudem kann man sein Glück auf einer sechs Meter langen Slackline versuchen.

An der Bar kann man sich im Anschluss mit frischem Obst und Snacks stärken, oder auch das ein oder andere kühle Getränk zu sich nehmen.

 

Kletterhalle MOVE
Diepenstraße 83
40625 Düsseldorf

Telefon: 0211 / 17 61 95 01

E-Mail: info@move-kletterhalle.de
Internet: http://www.kletterhalle-move.de

Kartenlink & Routenplaner

 

Weitere Beiträge
Erlebnisbad H2O – Herford