Baumberger Sandstein Museum – Havixbeck

baumbergersandsteinmuseum-havixbeck-muensterlandBegeben Sie sich doch einmal auf eine geologische Zeitreise und entdecken Sie die zahlreichen Facetten des häufig auch als „Marmor des Münsterlandes” bezeichneten feinkörnigen, weichen Sandsteins aus den Baumbergen.

Seit mehr als 1000 Jahren wird der Stein in der Hügelkette zwischen Havixbeck, Billerbeck und Nottuln nicht nur als Baustoff für die Kotten und die Kirchen abgebaut, sondern dient auch als Inspirationsquelle für zahllose Bildhauer.

Im Baumberger Sandstein Museum im münsterländischen Havixbeck werden Werkzeuge und Geräte, typische Sandsteinprodukte und historische Steinskulpturen ausgestellt.

Im denkmalgeschützten ehemaligen Bauernhof Rabert erzählt diese Dauerausstellung von einem Stein mit langer Geschichte. Hierbei verraten Fossilien viel über seinen Ursprung, Skulpturen großer Bildhauer und prachtvolle Steinmetzarbeiten zeigen die Produkte von Künstlern und Handwerkern. Der ehemalige Heuboden bietet zudem das richtige Ambiente für Sonderausstellungen.

 

Baumberger Sandstein Museum
Gennerich 9
D – 48329 Havixbeck

Tel. 02507 1596,
Fax 02507 1598

E-Mail: info@sandsteinmuseum.de
Internet: http://www.sandsteinmuseum.de

Kartenlink & Routenplaner

 

 

Schon gesehen?
Ferienwohnung Greuel – Schleiden (Gemünd)