Die Lage des Mühlrather Hofes im niederrheinischen Schwalmtal ist geprägt durch das beschauliche Flüsschen Schwalm und die herrliche Bruch- und Auenlandschaft. Nur wenige Gehminuten vom schönen Hariksee entfernt befindet sich dieses traditionsreiche und über mehrere Generationen geführte Haus quasi im Herzen des Schwalmtals.

Die Gästeräume des ehemaligen Landgutes aus dem 18. Jahrhundert empfangen die Besucher mit einer behaglichen und rustikalen Atmosphäre und die gut bürgerliche Küche mit ihren regionalen und saisonalen Spezialitäten bietet eine reichhaltige Auswahl. Besonders beliebt sind die fangfrischen Forellen und die Wildgerichte, welche ganzjährig angeboten werden.

Zur Kaffeezeit werden frische Waffeln mit heißen Kirschen und Sahne sowie hausgebackene Torten serviert.

Die großzügigen Außenterrassen laden ein zum Verweilen und bieten Platz für 120 Personen. Der Mühlrather Hof ist daher auch ein beliebtes Ausflugsziel für Busreisegruppen. Am nahen Hariksee bieten sich zudem interessante Freizeitmöglichkeiten. Neben Angeln, Minigolf und Rudern, werden auch Planwagenfahrten angeboten.

 

Café-Restaurant Mühlrather Hof
Am Hariksee
41366 Schwalmtal

Telefon: 02163 – 28 01
Telefax: 02163 – 20 01 1

E-Mail: info@muehlrather-hof.de
Internet: http://www.muehlrather-hof.de

Kartenlink & Routenplaner

 

 

Weitere Beiträge
Laserball – Mülheim an der Ruhr