Der Mühlenturm, erbaut im Jahre 1470, befindet sich an einer der schönsten deutschen Rheinpromenaden nahe dem niederrheinischen Städtchen Rees. Einst als Rundturm aus Backsteinen mit einem Sockel aus Basalt errichtet, kann er heute noch kostenlos bestiegen werden.

Der Mühlenturm erfüllte drei Aufgaben: In ihm war eine Loh-Mühle, die Gerbstoffe herstellte, untergebracht. Er diente der Verteidigung und konnte dazu mit kleinen Mauergeschützen armiert werden. Bei schwerem Eisgang des Rheins stand er als Bollwerk gegen den Eisdruck.

 

Internet: https://www.stadt-rees.de/tourismus-freizeit/sehenswuerdigkeiten/muehlenturm/

Kartenlink & Routenplaner

 

 

Weitere Beiträge
Zoo Duisburg