Kletterkirche – Mönchengladbach

kletterkirche-moenchengladbach-niederrheinKlettern und kraxeln im Kirchenschiff?
Kein Problem, denn Deutschlands erste Kletterkirche steht in Mönchengladbach.

Aus der ehemaligen Pfarrkirche St. Peter im Mönchengladbacher Stadtteil Waldhausen wurde ein 1.300m² großes Kletterparadies für Groß und Klein.

Egal ob man Einsteiger, Fortgeschrittener oder erfahrener Kletterer ist, hier wird für jeden das Richtige geboten. Die einzelnen Routen sorgen mit Schrägen und Kanten, Überhängen sowie großen und kleinen Griffen für ein breites Spektrum an Schwierigkeitsstufen und damit einhergehend an ansprechender Abwechslung.

Die Kletterbereiche sind aufgeteilt in einen Einsteiger-, Fun- und Extrembereich und bei Wandhöhen von bis zu 13 Metern lässt sich hervorragend zwischen Kirchenschiff und Sakristei herumkraxeln. Hierbei stellt sich von Route zu Route stets ein neues Klettergefühl ein, denn die Tritte und Griffe der Routen sind mit Granit, Basalt, Sandstein oder Kalk echten Gebirgen nachempfunden und somit völlig verschieden.

Auf der Empore befindet sich ein aufwändig gestalteter Boulderbereich, der neben vielfältigen Trainingsmöglichkeiten zudem einen atemberaubenden Blick über die Kletterhalle bereithält.

Natürlich darf auch eine echte Mutprobe nicht fehlen.
In der Kletterkirche ist sie unter dem Namen “Das Abenteuer über die Planke” bekannt.
Hierbei handelt es sich um einen gesicherten Sprung von einer etwa 8,50m hohen Planke direkt in die Kirchenhalle hinein mit anschließendem Ausschwingen, bis man (für Manchen endlich) wieder festen Boden unter seinen Füßen verspürt!

Also, was hält Sie ab unter den wachen Augen der Heiligen zu kraxeln?

 

Kletterkirche Mönchengladbach
Nicodemstr. 36
41068 Mönchengladbach

Telefon: +49 (0) 2161 – 4613960
Telefax: +49 (0) 2161 – 4613961

E-Mail: Buchung@Kletterkirche.de
Internet: http://www.kletterkirche.de

Kartenlink & Routenplaner

 

Schon gesehen?
AKA Paintball Palace – Hagen