Carolus Thermen – Aachen

carolus-thermen-aachen-eifel„Gesundheit, Erholung, Genuss. Mitten im Rheinpark“, so lautet der Slogan der Carolus Thermen in Aachen. Kein Wunder, denn die Carolus Thermen Bad Aachen sind ein freizeitorientiertes Thermalbad mit angeschlossener Saunaanlage.

Das Thermalbad nutzt das Aachener Mineral-Thermalwasser der staatlich anerkannten Heilquelle Rosenquelle und ist ein idealer Ort der Entspannung. Bei sommerlichen Hitzegraden erfrischt im Aussenbereich der Thermenlandschaft das kühle Nass und ganz verschiedene Aktivitäten laden zur Erholung ein. Herzstück der Carolus Thermen ist jedoch die große von 18 Säulen getragene Badehalle. Tagsüber lichtdurchflutet, abends effektvoll beleuchtet, bietet sie den Rahmen für erholsame Stunden im wohlig warmen Wasser. Mit Haupt- und Sprudelbecken sowie Whirlpool und mit bis zu 38°C wohlig warmen Wassergrotten, wird auch das Sole-Dampfbad “Strokkur” mit 46°C und einer Luftfeuchtigkeit von 90% geboten.

Eine -Anzeige- ist wie eine Pralinenschachtel. Man weiß erst wirklich was drin ist, wenn man sie öffnet. 😉

Besonders ausgeprägt ist die Saunawelt des Thermalbads. Ob Farblicht, Aufguss, finnisch oder orientalisch, in 15 verschiedenen Dampfbädern bringen die Saunameister Körper und Seele der Gäste in Einklang. Zudem wurde mit dem „Feminarium“ eigens für die Damen eine Wohlfühlwelt geschaffen. Hier hat SIE die Möglichkeit, in Sauna oder Dampfbad zu relaxen und im Ruhebereich mit einer Freundin gemütlich zu quatschen oder ein Buch zu lesen.

Im liebevoll gestalteten Saunagarten mit großzügig angelegtem Saunasee, Sonnenterrasse und Strandkörben kommen regelrechte Urlaubsgefühle auf – und dies keine 1.000m vom Aachener Dom entfernt.

Die Hitze in der Saune bringt aber nicht nur die Besucher ins Schwitzen, sie wird auch noch anderweitig genutzt. Und zwar zum Betreiben eines Backofens mitten im Dampfbad. Die täglich frischen Laugenbrötchen sind eine gute Stärkung für die Gäste, denn im Anschluss an das Hitzebad lockt der sportliche Ausgleich in Form von Wassergymnastik.

Wer es indes lieber gemütlich und entspannend mag, dem sei der über 200qm große Carolus Spa Bereich empfohlen. Hier hat man die Wahl zwischen einer Vielzahl verschiedener Wellnessangebote. Neben Massagen werden Bäder, Ayurveda, Beauty-und Hamam-Anwendungen angeboten.

 

Carolus Thermen Bad Aachen
Stadtgarten / Passstr. 79
52070 Aachen

Tel.: 0241 / 18274-0

E-Mail: mail@carolus-thermen.de
Internet: https://www.carolus-thermen.de

Kartenlink & Routenplaner

 

 

Weitere Beiträge
Maximilianpark – Hamm