Veranstaltungen – Altenberge

Alles für Ihren Besuch!

Aktuelle Veranstaltungen, sehenswerte Events, Ausstellungen oder Stadtfeste.

Hier werden Sie fündig.

Sollte der Veranstaltungskalender einmal nicht angezeigt werden können, klicken Sie bitte einfach auf diesen Alternativlink. —> Veranstaltungen jetzt anzeigen

 

Die Gemeinde Altenberge liegt ca. 14 km nordwestlich der Universitätsstadt Münster im Kreis Steinfurt inmitten der Münsterländischen Parklandschaft. Die Gemeinde liegt auf dem Altenberger Höhenrücken und ist die am höchsten gelegene Gemeinde des Altkreises Burgsteinfurt (BF). Den höchsten Punkt bildet der Paschhügel (119 m ü. NN). Der tiefste Punkt liegt am Zusammenfluss des Landwehrbaches mit der Steinfurter Aa knapp 4 km westlich des Zentrums des Ortes (68 m ü. NN).

Begünstigt durch die einzigartige topographische Lage bietet der Altenberger Höhenrücken einen herrlichen Rundblick auf das Münsterland, die Baumberge, bis hin zum Teutoburger Wald. Jahrhunderte alte Bauernhöfe, Wallhecken und vereinzelte Landwehren charakterisieren die mit Waldungen durchsetzte münsterländische Parklandschaft. Teile des Gemeindegebietes, insbesondere das Gebiet um den „Rösteberg“ in der Bauerschaft Hohenhorst, stehen unter Landschaftsschutz und liegen in einem bevorzugten Erholungsgebiet.

Über 30 Kilometer lange ausgebaute Rundwanderwege in Verbindung mit über 56 Kilometer Wirtschaftswege laden zu ausgiebigen Wanderungen, Fahrradtouren und Planwagenfahrten ein, die an zahlreichen Sehenswürdigkeiten, wie z.B. dem Eiskeller der ehemaligen Brauerei Beuing, dem Heimathues Kittken (mit Speicher und Backhaus) oder dem Schlepper- und Gerätemuseum vorbeiführen.

Doch egal, wie Sie Ihren Aufenthalt in Altenberge verbringen möchten:
Es warten vielfältige Besucherattraktionen auf Sie, die ihren Tagesausflug oder Kurzurlaub zu einem ganz besonderen Erlebnis werden lassen!